So evakuieren Sie richtig

rettungsablauf

rettungsablauf

A) Seitliche Klettverschlüsse über der Bettdecke schließen.
Arme sollten ausgestreckt unter der Bettdecke liegen.

B) Liegefläche auf niedrigste Höhe stellen.
Gurte am Fußende fassen und den Patient min. im 60 Grad Winkel behutsam von der Liegefläche gleiten lassen.

C) Den Patienten mit ausgestreckten Armen ziehen.
Matratze gleitet problemlos über rutschfesten Boden.

D) Hindernisse wie Treppen können einfach passiert werden, da die Matratze vor Verletzungen schützt. Langsam agieren.

 

Schulungsvideo